Warum Bambus-T-Shirts?

Warum Bambus-T-Shirts?

Warum Bambus-T-Shirts?

Unsere Bambus-T-Shirts bestehen zu 95 % aus Bambusfasern und zu 5 % aus Elasthan, die sich herrlich glatt auf der Haut anfühlen und immer wieder toll zu tragen sind.Nachhaltige Stoffe sind besser für dich und die Umwelt.

1. Unglaublich weicher und atmungsaktiver Bambusstoff
2. Ökotex-zertifiziert
3. Antibakteriell und geruchsabweisend
4. Umweltfreundlich
5. Hypoallergen und sehr gut geeignet für empfindliche Haut.

竹子-(7)    竹子 (4)

Außerdem bieten wir Bambus-Baumwoll-T-Shirts an, die vom ersten Tag an zu Ihren Lieblings-T-Shirts werden!Sie sind atmungsaktiv, bieten Geruchskontrolle und sind so konzipiert, dass sie 2 Grad kühler bleiben als ein T-Shirt aus 100 % Baumwolle.Bambusviskose ist sehr feuchtigkeitsabsorbierend, leitet schneller ab, trocknet schneller und fühlt sich kühl und glatt auf der Haut an.Wenn sie mit Bio-Baumwolle gemischt werden, bieten sie eine beispiellose Haltbarkeit.Dies werden die bequemsten T-Shirts sein, die Sie jemals tragen werden.

 

Was sind die Vorteile von Bambusgewebe?

Bequem und weich
Wenn Sie der Meinung sind, dass nichts mit der Weichheit und dem Komfort von Baumwollstoffen vergleichbar ist, denken Sie noch einmal darüber nach.Bio-Bambusfasern werden nicht mit schädlichen chemischen Prozessen behandelt, daher sind sie glatter und haben nicht die gleichen scharfen Kanten wie manche Fasern.Die meisten Bambusstoffe werden aus einer Kombination von Bambus-Viskose-Rayon-Fasern und Bio-Baumwolle hergestellt, um die überlegene Weichheit und das hochwertige Gefühl zu erreichen, wodurch sich Bambusstoffe weicher anfühlen als Seide und Kaschmir.

 

Feuchtigkeitstransport
Im Gegensatz zu den meisten Performance-Stoffen wie Spandex- oder Polyester-Stoffen, die synthetisch sind und auf die Chemikalien aufgetragen wurden, um sie feuchtigkeitstransportierend zu machen, sind Bambusfasern von Natur aus feuchtigkeitstransportierend.Dies liegt daran, dass die natürliche Bambuspflanze normalerweise in heißen, feuchten Umgebungen wächst und der Bambus saugfähig genug ist, um Feuchtigkeit aufzunehmen, damit er schnell wachsen kann.Bambusgras ist die am schnellsten wachsende Pflanze der Welt und wächst alle 24 Stunden um bis zu 30 cm, was teilweise auf seine Fähigkeit zurückzuführen ist, die Feuchtigkeit in der Luft und im Boden zu nutzen.Bei der Verwendung in Stoffen leitet Bambus auf natürliche Weise Feuchtigkeit vom Körper ab, hält den Schweiß von der Haut fern und hilft Ihnen, kühl und trocken zu bleiben.Bambustextilien trocknen außerdem sehr schnell, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, nach dem Training in einem nassen, schweißgetränkten Hemd herumzusitzen.

 

Geruchsresistent
Wenn Sie jemals Sportbekleidung aus synthetischen Materialien besessen haben, wissen Sie, dass sie nach einer Weile, egal wie gründlich Sie sie waschen, dazu neigt, den Schweißgeruch einzuschließen.Das liegt daran, dass synthetische Materialien nicht von Natur aus geruchshemmend sind und die schädlichen Chemikalien, die auf das Rohmaterial gesprüht werden, um Feuchtigkeit abzuleiten, führen schließlich dazu, dass Gerüche in den Fasern eingeschlossen werden.Bambus hat antibakterielle Eigenschaften, was bedeutet, dass es dem Wachstum von Bakterien und Pilzen widersteht, die sich in den Fasern einnisten und mit der Zeit Gerüche verursachen können.Synthetische Sportbekleidung kann mit chemischen Behandlungen besprüht werden, um sie geruchsabweisend zu machen, aber die Chemikalien können allergische Reaktionen hervorrufen und sind besonders problematisch für empfindliche Haut, ganz zu schweigen von der Umwelt.Bambuskleidung widersteht auf natürliche Weise Gerüchen und ist damit besser als Baumwoll-Jersey-Materialien und andere Leinenstoffe, die Sie oft in Trainingsausrüstung sehen.

 

Hypoallergen
Menschen mit empfindlicher Haut oder die zu allergischen Reaktionen auf bestimmte Arten von Stoffen und Chemikalien neigen, werden mit Bio-Bambusstoff Linderung finden, der von Natur aus hypoallergen ist.Bambus muss nicht mit chemischen Oberflächenbehandlungen behandelt werden, um eine der Leistungseigenschaften zu erhalten, die es zu einem so hervorragenden Material für Sportbekleidung machen, sodass es selbst für die empfindlichsten Hauttypen unbedenklich ist.

 

Natürlicher Sonnenschutz
Die meisten Kleidungsstücke, die einen Ultraviolet Protection Factor (UPF)-Schutz gegen Sonnenstrahlen bieten, werden auf diese Weise durch, Sie haben es erraten, chemische Ausrüstungen und Sprays hergestellt, die nicht nur schlecht für die Umwelt sind, sondern auch Hautreizungen verursachen können.Sie funktionieren auch nicht sehr gut nach ein paar Wäschen!Bambus-Leinengewebe bietet natürlichen Sonnenschutz dank der Zusammensetzung seiner Fasern, die 98 Prozent der UV-Strahlen der Sonne blockieren.Bambusgewebe hat einen UPF-Wert von 50+, was bedeutet, dass Sie in allen Bereichen, die Ihre Kleidung bedeckt, vor den gefährlichen Sonnenstrahlen geschützt sind.Egal wie gut Sie Sonnenschutzmittel auftragen, wenn Sie nach draußen gehen, ein bisschen zusätzlicher Schutz ist immer schön zu haben.


Postzeit: 21. Februar 2022